Gästehaus St. Franziskus

Das Gästehaus St. Franziskus liegt unmittelbar an der Neiße und befindet sich in der ehemaligen Getreidemühle und der ehemaligen Mühlenscheune des Klosters. Ein Raum in diesem Gebäude diente später der Stromversorgung der Klostergebäude. Das Gästehaus wurde im Jahr 1998 von Grund auf saniert.

Entschleunigen vom Alltag, auf das Wesentliche konzentrieren – so lautet unsere Devise. Wir legen Wert auf Beständigkeit und Nachhaltigkeit. In unserem Gästehaus „St. Franziskus“ befinden sich 10 Einzelzimmer und 19 Zweibettzimmern. Für den Aufenthalt verfügt das Haus unter anderem über einen Seminar- und zwei Aufenthaltsräume.

Zimmer buchen
Zimmer anfragen