Gästehaus St. Clemens

Im Gästehaus St. Clemens befand sich früher der Kälberstall des Klosters. Inzwischen wird hier übernachtet, gekocht und getagt. Neben zahlreichen Vierbettzimmern in gehobenem Jugendherberg-Standard stehen hier zwei große Schlafräume zur Verfügung, die besonders für Familien und Schulklassen geeignet sind.

Im „Gästehaus St. Clemens“ gibt es 7 Vierbettzimmer (Doppelstockbetten / Dusche / WC), 2 Zweibettzimmer (Doppelstockbetten / Dusche / WC),, 1 rollstuhlgerechtes Einzelzimmer und 2 Schlafsäle mit jeweils 14 Betten (Sanitärbereich auf dem Flur), 3 schallgedämmte Räume zum Musizieren sowie 1 Seminarraum. Im „St. Clemens“ haben wir zudem eine Küche für Selbstversorger (nur Gruppen) und eine Lehrküche mit 16 Arbeitsplätzen. Das Gästehaus St. Clemens verfügt über einen Fahrstuhl. 2019 wurde im Innenhof ein Freilufttheater geschaffen.

Zimmer buchen
Zimmer anfragen