IN ST. MARIENTHAL

Klosterkirche

Klosterkirche

Klosterkirche St. Marienthal

Die von außen barocke Klosterkirche ist in ihrem Inneren im Nazarener-Stil sehr reich ausgestaltet. Insbesondere Heilige und Selige des Zisterzienserordens sind an den Seitenwänden abgebildet. In den Seitenaltären befinden sich Reliquien, die von Märtyrern aus den Katakomben von Rom stammen sollen. Der Hauptaltar wurde 2017 im schlesischen Marmor neu gestaltet. Die Klosterkirche ist tagsüber geöffnet. Interessierte können an den Gottesdiensten und an Gebetszeiten der Ordensschwestern teilnehmen.