FÜHLEN SIE SICH HIER ZU HAUSE

Alle Zimmer haben folgende Ausstattung:

  • Dusche
  • WC
  • Telefon
  • Flachbildfernseher
    (außer den Zimmern im Gästehaus St. Clemens und teilw. Haus St. Franziskus)
  • WLAN- Zugang
  • alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer
  • Größe der Gästebetten im Gästehaus St. Hedwig: 1 x 2 Meter
  • Größe der Gästebetten im Haus der Familie: 0,9 x 2 Meter

Weitere Ausstattungen:

  • Fernsehräume
  • Kaminzimmer mit Getränkebar im Gästehaus St. Hedwig
  • die Zimmer verfügen teilweise über einen Flachbildfernseher
  • Konzertflügel ∙ E-Piano ∙ Klavier
  • moderne Tagungsmedien
  • Fahrradverleih (Bett & Bike)
  • Grillplatz im Garten der Bibelpflanzen
  • Liegewiese mit Liegestühlen im Garten der Bibelpflanzen

Gästehaus St. Hedwig

Bei dem Gästehaus „St. Hedwig“ handelt es sich um das alte Gästehaus des Klosters, das zum Teil auch als Kanzleigebäude genutzt wurde. Im Keller des Gebäudes wurde früher von Klostermitarbeitern Butter und Käse hergestellt. Das Gästehaus wurde im Jahr 2011 grundlegend saniert. Neben den Gästezimmern in der oberen Stockwerken gibt es im Erdgeschoss ein Kaminzimmer und zwei Seminar- bzw. Aufenthaltsräume.

  • 3 Einzelzimmer
  • 6 Zweibettzimmern
  • 3 Dreibettzimmer
  • Zimmergröße: 12-25 m²
  • Ausstattung: Bett, Schreibtisch, Schreibtischlampe, Stuhl, Flachbildfarbfernseher, Schrank, Kofferablage, Fahrstuhl
  • BadezimmerDusche, Waschtisch, Haarfön, Handtücher, Shampoo und Duschgel, WC
  • 1 Kaminzimmer
  • Flachbildfernseher
  • 2 Seminarräume
  • weitere Aufenthaltsräume
  • unmittelbar am Garten der Bibelpflanzen gelegen
  • Größe der Gästebetten im Gästehaus St. Hedwig: 1 x 2 Meter

Gästehaus St. Franziskus

Das Gästehaus St. Franziskus liegt unmittelbar an der Neiße und befindet sich in der ehemaligen Getreidemühle und der ehemaligen Mühlenscheune des Klosters. Ein Raum in diesem Gebäude diente später der Stromversorgung der Klostergebäude. Das Gästehaus wurde im Jahr 1998 von Grund auf saniert.

  • 10 Einzelzimmer | 19 Zweibettzimmer | 2 behindertengerechte Einzelzimmer mit einem gemeinsamen Bad
  • Zimmergröße: 10-19 m²
  • Ausstattung: Bett, Schreibtisch, Schreibtischlampe, Stuhl, Schrank, Fahrstuhl
  • Badezimmer: Dusche, Waschtisch, Haarfön, Handtücher, WC
  • unmittelbar an der Neiße und dem Weinberg
  • 2 Seminarräume
  • weitere Aufenthaltsräume
  • Fahrstuhl

Gästehaus St. Clemens

Im ehemaligen Kälberstall und im ehemaligen Rinderstall steht seit dem Jahr 2007 das neu errichtete Gästehaus „St. Clemens“ mit besonders günstigen Preisen bereit. In dessen Mehrbettzimmern fühlen sich Jugendliche, Schulklassen, Radfahrer, Musikgruppen und Chöre garantiert wohl.

Im „Gästehaus St. Clemens“ gibt es 2 Vierbettzimmer (Dusche / WC), 1 rollstuhlgerechtes Einzelzimmer und 2 Schlafsäle mit jeweils 14 Betten (Sanitärbereich auf dem Flur), 3 schallgedämmte Räume zum Musizieren sowie 1 Seminarraum. Im „St. Clemens“ haben wir zudem eine Küche für Selbstversorger (nur Gruppen) und eine Lehrküche mit 16 Arbeitsplätzen. Das Gästehaus St. Clemens verfügt über einen Fahrstuhl.

  • 7 Vierbettzimmer (je 2 Doppelstockbetten) mit Dusche und WC| 2 Zweibettzimmer (je ein Doppelstockbett)
  • 1 behindertengerechtes Einzelzimmer
  • 2 Schlafsäle mit jeweils 14 Betten (Sanitärbereich auf dem Flur)
  • Zimmergröße: 14-20 m² sowie zwei Schlafsäle mit 69 und 73 m²
  • Ausstattung: Bett, Schreibtisch, Stuhl, Schrank, Spiegel, Fahrstuhl
  • Badezimmer: Dusche, Waschtisch, Handtücher, WC
  • 3 schallgedämmte Räume zum Musizieren
  • 1 Seminarraum
  • Fahrstuhl
  • Küche für Selbstversorger und Lehrküche mit 16 Arbeitsplätzen

Haus der Familie

Aus der ehemaligen Wagenremise des Klosters wurde in den Jahren 2000-2002 das „Haus der Familie“. Früher standen in dem Gebäude die Kutschen und Feuerlöschfahrzeuge des Klosters. In den oberen Geschossen wurde Getreide gelagert. Heute stehen insbesondere Familien mit kleinen Kindern mehrere Familienappartements, ein großer Aufenthalts- und Seminarraum sowie ein großer Raum zum Spielen zur Verfügung.

Eine kindgerechte Einrichtung im gesamten „Haus der Familie“ (Tische, Stühle, Steckdosensicherung, Babyphon, Wickeltisch, Waschmaschine, Trockner etc.) ist Standard. Die Familienappartements sind für Selbstversorger geeignet und können ohne Verpflegung gebucht werden. Im Haus der Familie gibt es 2 Einzelappartements (2 Zimmer, je 1 Bett), 2 Doppelappartements (2 Zimmer, je 2 Betten), 1 allergikergerechtes und elektrosmogfreies Doppelappartement, 1 behindertengerechtes Zweibettzimmer, 1 großer, freundlicher Raum für Kinderbetreuung, 1 großer Aufenthalts- und Seminarraum. Und auch hier erreichen Sie die Zimmer über einen Fahrstuhl.

Familien erhalten einen vergünstigten Preis ab 90 Euro für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 18 Jahren/Nacht
Anfragen dazu unter Tel.: 035823/770 oder info@ibz-marienthal.de

  • Zimmergröße: 9-22 m²
  • Ausstattung: Bett, Schreibtisch, Schreibtischlampe, Stuhl, Schrank, Flachbildfarbfernseher, Küche für Selbstversorger, Kofferablage, Fahrstuhl
  • Badezimmer: Dusche, Waschtisch, Haarfön, Handtücher, WC
  • 1 großer, freundlicher Raum für Kinderbetreuung mit zahlreichen Spielen und Spielgeräten
  • 1 großer Aufenthalts- und Seminarraum
  • Fahrstuhl
  • Flachbildfernseher
  • Größe der Gästebetten im Haus der Familie: 0,9 x 2 Meter

Eine kindgerechte Einrichtung im gesamten „Haus der Familie“ (Tische, Stühle, Steckdosensicherung, Babyphon, Wickeltisch, Waschmaschine, Trockner etc.) ist Standard. Die Familienappartements sind für Selbstversorger geeignet und können ohne Verpflegung gebucht werden.